2.10.2017 Englische Woche in der steirischen Hauptstadt

Foto: GEPA Pictures
 

Grazer Handballfans aufgepasst: Diese Woche laufen die Jungs der HSG gleich zweimal aufs Parkett in Eggenberg. Nach zwei knappen Niederlagen in den vergangenen Spieltagen der spusu Handball Liga Austria gehen die Grazer siegeshungrig in die „englische Woche“. Den Anfang macht Bregenz am Mittwoch um 19:00.

 

Die Vorarlberger konnten zum Saisonauftakt den eigenen Erwartungen nicht gerecht werden und treten mit vier Punkten nach fünf Spielen die lange Reise nach Graz an. Und wenn es nach den Aufsteigern aus Graz geht, so wird Bregenz Graz mit demselben Punktestand wieder verlassen, die Sieben um Spielertrainer Aleš Pajovic will in den kommenden beiden Spielen das Punktemaximum holen. Auch Obmann Michael Schweighofer geht optimistisch in die englische Woche: „Wir werden uns auch jetzt wieder viel vornehmen. Zuletzt hat es mit den Fivers und Schwaz gegen zwei große Vereine ganz knapp nicht gereicht. Ich bin mir aber sicher, dass wir Zuhause noch eine Schaufel drauflegen können. Das wird auch notwendig sein. Wir wissen, dass wir mit jedem mithalten können, nun müssen wir Punkte sammeln.“

 

In den vergangenen Wochen waren die Grazer vom Verletzungspech geplagt. Flügelspieler Filip Ivanjko musste die letzten beiden Spieltage aussetzen, Linkshänder Matjaz Borovnik hatte immer wieder mit seiner Fußverletzung zu kämpfen. Zumindest was Borovnik angeht stehen die Zeichen auf Entwarnung, ob Ivanjko spielen kann bleibt jedoch noch fraglich.

 

Die kommende Partie verspricht ein sehr hitziges Spiel zu werden, nicht zuletzt weil der Neo-Grazer und Top-Scorer Nemanja Belos auf seinen ehemaligen Verein trifft. Im vergangenen Jahr ist der wurfstarke linke Aufbau noch im Dress der Bregenzer aufgelaufen, kommenden Mittwoch spielt er für Graz und ist in Topform. „Ich bin gegen Bregenz ganz sicher besonders motiviert. Die Form in der Mannschaft passt und der Druck liegt bei den Bregenzern. Es liegt an uns das auch auszunützen.“, so der linke Aufbau der HSG.

 

6.Runde spusu HLA

4.10.2017 HSG Graz : Bregenz Handball 19:00 Uhr

Liveticker: http://hbat-live.liga.nu/nuScoreLive/#/groups/203529/meetings/11220

U20 17:00 Uhr

Unsere Sponsoren

Unsere Talent Angels:

HSG Holding Graz
Schlossstraße 20
8020 Graz
Telefon:

+43 676 6508281

Email:

hsggraz@aon.at

Besucht uns auch auf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSG Graz

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.