Niederlage in der Südstadt

Foto: EXPA/Sebastian Pucher

Die HSG Graz unterliegt der SG Handball West Wien im Laola1.tv Live-Spiel nach einer guten ersten Hälfte mit 24:30.

Die Grazer starteten gut in die ersten 30 Minute. Man hielt stark mit den Gastgebern mit. Kleine Fehler ließen diese wieder wegziehen (11. Spielminute 3:7).  Pajovic und Borovnik verkürzten den Rückstand wieder auf 5:7. Auf einen guten Moment der Wiener, folgten Momente der Grazer, so verkürzte Schweighofer in der 30. Spielminute auf 15:16.  Ein letzter Treffer von Kristjansson ließ die beiden Teams mit einem 15:17 in die Pause gehen.

 

Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte traf das Team aus Graz zum 16:17 (31. Spielminute Maier). Danach änderte sich jedoch das Bild. Die Grazer fanden nur schwer ins Spiel zurück, Frimmel und Co nutzten dies und spielten sich in nur 5 Minuten eine 22:16 Führung heraus. Coach Pajovic war zum Time-Out gezwungen. Dieses zeigte wenig Wirkung, zwar fanden die Gäste aus Graz wieder in ihr Spiel, jedoch ließen sie ihre Chancen zum Anschluss aus. Am Ende musste man sich mit einer 30:24 Niederlage geschlagen geben.

 

„Déjà-vu wie jedes Mal, wir verschlafen die ersten fünf bis sieben Minuten in der zweiten Halbzeit, obwohl wir gleichwertig sind. Wir starten in der zweiten Halbzeit einfach mit einem Rückstand. Jetzt kann man sagen, es ist unerklärlich, aber es heißt antworten. Es tut weh, weil wir einfach besser sein könnten. Letztendlich ist für mich Kopfschütteln zu wenig, wir müssen eine Lösung finden“, so Clubmanager nach dem Spiel 

 

Ales Pajovic, Spielertrainer HSG Graz: "Wir sind jetzt in einer kleinen Krise, weil wir einige Spiele sehr knapp verloren haben und somit das Selbstvertrauen fehlt. Heute hatten wir vor allem Anfang der zweiten Halbzeit Probleme und diesen Rückstand kann man dann gegen eine Mannschaft wie WESTWIEN nicht mehr aufholen. Wir werden versuchen, jetzt die spielfreien 14 Tage gut zu nutzen."

 

Das ganze Spiel zum Nachschauen: http://www.laola1.tv/de-at/video/2017-10-20-sg-insignis-handball-westwien-hsg-graz-lde

Top-Save: http://www.laola1.tv/watch/video/2017-10-20-topsave-eichberger

Top-Tor: http://www.laola1.tv/watch/video/2017-10-20-sensationstor-frimmel-lde

Unsere Sponsoren

Unsere Talent Angels:

HSG Holding Graz
Schlossstraße 20
8020 Graz
Telefon:

+43 676 6508281

Email:

hsggraz@aon.at

Besucht uns auch auf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSG Graz

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.