Zu Beginn der Rückrunde ein Topspiel

Foto: GEPA Pictures

Nach einem spielfreien Wochenende startet die HSG Graz als Außenseiter in die Rückrunde des Grunddurchgangs. Denn mit dem Alpla HC Hard empfangen die Grazer kommenden Freitag den Spitzenreiter der vergangenen Jahre. Trotzdem will der Aufsteiger vor eigenem Publikum die roten Teufel aus dem Ländle unter Druck setzten und im Idealfall zum Punkteverlust zwingen.

 

Bei einem Blick auf die Tabelle scheinen die Rollen für die kommende Partie klar verteilt: Zur Hälfte des Grunddurchgangs in der spusu Handball Liga Austria führt Spitzenreiter HC FIVERS WAT Margareten, dicht gefolgt vom HC Hard. Der Aufsteiger aus Graz hält momentan bei fünf Punkten und nimmt damit den achten Platz ein. Für den Grazer Obmann Michael Schweighofer spiegelt der Punktestand aber nicht die spielerische Leistung wieder: „In der Hinrunde konnten wir immer wieder unter Beweis stellen, dass wir mit jedem unserer Konkurrenten mithalten können. Nur sind wir in knappen Situationen dann meistens an uns selbst gescheitert. Das wollen wir in den kommenden Spielen verhindern. Wenn wir das schaffen, werden wir am Ende der Saison genug Punkte haben, um den Verbleib in der Liga zu sichern.“

 

Ausschlaggebend dafür wird die Deckung der Grazer sein. Auch der amtierende Meister aus Hard soll sich an einer starken Defensive die Zähne ausbeißen. In der Offensive wird wie so oft vieles vom wieder fitten Top-Torschützen Nemanja Beloš abhängen. Mit 69 Treffern liegt der linke Aufbau auf Platz zwei der Torschützenliste und ist Schlüsselpunkt im Grazer Spiel.

 

Die Mannschaft von Spielertrainer Aleš Pajovic wird topmotiviert in die kommende Partie gegen den Alpha HC Hard gehen und alles daran setzen die Vorarlberger zum Stolpern zu bringen. Dennoch sind nach Michael Schweighofer die Rollen klar verteilt: „Wir sind, auch wenn wir in unserer Halle spielen, klarer Außenseiter. Das muss aber nicht zwingend schlecht sein. Wir können befreit aufspielen, während Hard gewinnen muss, um die Fivers nicht davonziehen zu lassen. Am Freitag erwartet uns ein echtes Topspiel.“

 

10.Runde spusu HLA

HSG Graz : ALPLA HC Hard

https://goo.gl/6xKaW2

 

3.11.2017, 19:00Uhr

U20: 17:00 Uhr

Liveticker: https://goo.gl/gfwgpC

U20: https://goo.gl/tCkjjd

 

Jeden Freitag ein Top-Spiel der spusu HLA live auf Laola1.tv: https://goo.gl/utZCZH

Unsere Sponsoren

Unsere Talent Angels:

HSG Holding Graz
Schlossstraße 20
8020 Graz
Telefon:

+43 676 6508281

Email:

hsggraz@aon.at

Besucht uns auch auf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSG Graz

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.