Timo Geßlbauer

"Es wird einfach nie so langweilig wie beim Fußball"

 

Timo Geßlbauer ist einer der sieben Neuzugänge der Saison 2017/18. Gemeinsam mit Thomas Scherr und Thomas Gollenz wechselte er von der HSG Bärnbach/Köflach zur HSG Graz. Im Interview spricht der ehemalige Juniorenteamspieler über seine Spielvorbereitung und seine Ziele für die Saison.

 

 

 

 

 

Steckbrief:

Name: Timo Geßlbauer

Geboren: 03.01.1995

Position: Links Außen

Größe: 181 cm

Gewicht: 87 kg

 

Was sind deine ersten Eindrücke vom Verein?

 

In der Mannschaft herrscht einfach eine super Stimmung, alle verstehen sich und Spaß ist bei jedem Training vorprogrammiert. Man spürt das gute Klima im Verein.

 

 

Mit welchen Erwartungen bist du zum Verein gekommen?

 

Für mich persönlich mit keinen besonderen Erwartungen, aber für das Team auf jedenfall mit dem Ziel nicht um den Abstieg spielen zu müssen.

 

 

Seit wann spielst du Handball und wo hast du bis jetzt überall gespielt?

 

Angefangen habe ich mit acht Jahren beim HC Weiz, dann bin ich weiter zum TV Gleisdorf, mit 15 Jahren habe ich zur HSG Bärnbach/Köflach gewechselt und jetzt nach fünf Jahren, bin ich in Graz.

 

Was waren bis jetzt deine sportlichen Höhepunkte?

 

Auf jedenfall die Jugend Europameisterschaft 2012 in Vorarlberg und diverse KO-Spiele Abstiegsspiele mit der HSG Bärnbach/Köflach in der HLA.

 

 

Warum Handball?

 

Handball ist ein schneller Sport mit viel Körperkontakt, es ist spannend zum zuschauen, in jeder Sekunde kann etwas spielentscheidendes passieren. Es wird einfach nie so langweilig wie beim Fußball.

 

 

Wie bereitest du dich auf ein Spiel vor?

 

Am Spieltag gut Mittagessen, ein Mittagsschlaferl und vor dem Spiel eine Banane.

 

 

Was zeichnet Ales Pajovic als Spielertrainer aus?

 

Das ist seine Routine, er hat bestimmt schon so gut wie alles was es im Handball gibt gesehen und strahlt, egal in welcher Situation, immer eine gewisse Ruhe aus.

 

 

Auf was freust du dich besonders in dieser Saison?

 

Ganz klar auf die Spiele vor der Grazer Kulisse! Ich hoffe, dass die HLA dann doch noch ein paar mehr Zuschauer in die Halle lockt.

 

 

Persönliche Ziele für die Saison?

 

Für die Saison auf jedenfalls das Erreichen des Viertelfinales.

 

 

Beschreibe dich in 3 Worten…

 

In Sachen Handball: Ehrgeiz, im Leben Gelassenheit und immer mit Spaß bei der Sache

Unsere Sponsoren

Unsere Talent Angels:

HSG Holding Graz
Schlossstraße 20
8020 Graz
Telefon:

+43 676 6508281

Email:

hsggraz@aon.at

Besucher

Finden Sie uns auf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSG Graz

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.