Mit „Vollgas“ ins nächste Entscheidungsspiel!

Foto: GEPA Pictures

Der Derbysieg ist Vergangenheit. Nun liegt der Fokus der HSG Graz auf dem nächsten wichtigen Spiel. Diesen Mittwoch kommt mit dem SC Ferlach ein direkter Konkurrent im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale in die Eggenberger ASKÖ-Halle. Nur wenige Tage nach dem Steirer Derby bestreiten die Grazer ein weiteres Entscheidungsspiel – und setzen wie immer auf die Unterstützung der Grazer Fans.

 

Auch wenn der Sieg gegen den HC Bruck nie richtig in Gefahr war, ist man in Graz dennoch davon überzeugt, dass man gegen den SC Ferlach noch einen draufsetzen muss. „Auf alle Fälle spielentscheidend gegen Bruck war unsere starke Abwehrleistung. So etwas hilft mir auch selbst sehr, um richtig gut ins Spiel zu kommen,“ erklärt der Grazer Torwart Thomas Eichberger. „Nur beim Angriff können wir uns verbessern.“ Durch Fehler in der Offensive hat man die Brucker nämlich immer wieder ins Spiel zurückfinden lassen. Das soll gegen den SC Ferlach nicht passieren, dafür wird in den kommenden Tagen noch extra Trainingseinheiten eingelegt. „Die Stimmung ist momentan super in der Mannschaft. Wir genießen den guten Start in die Quali-Runde. Am Sonntag werden wir noch leicht ausradeln und uns regenerieren. Ab Montag laufen die Vorbereitungen auf Vollgas. Für uns gibt es nur die zwei Punkte. Da gibt’s kein wenn und aber,“ so Kreisspieler Lukas Schweighofer.

 

Ein Sieg ist Pflicht für die Grazer. Denn so kann man in der Tabelle an den Kärntnern vorbeiziehen und gleichzeitig einen sehr wichtigen Schritt in Richtung Viertelfinale machen. Im letzten Duell konnte man dem SC Ferlach auswärts in einem hart umkämpften Spiel schlagen. Diesen Erfolg will die Pajovic-Sieben wiederholen, zumal man diesmal vor eigenem Publikum spielt.

 

#wirsindUNI Studentenspeical by Energie Steiermark

 

Und das soll diesmal besonders zahlreich erscheinen. Deshalb hat man sich zusammen mit der Energie Steiermark eine besondere Aktion ausgedacht: Am Spieltag bekommen alle Studenten beim Kauf einer Eintrittskarte eine weitere gratis dazu! Mit der Karte bekommt man aber nicht nur erstklassigen Handball geboten, zusätzlich dazu bekommen Studenten das erste Bier spendiert und dürfen sich bei der After Game Party im TAM TAM über freien Eintritt freuen.

 

Das spusu HLA-Topspiel der Woche  live und kostenlos auf Laola1.tv:

14. 03.2018, 19:30 Uhr ALPLA HC Hard : Bregenz Handball 

https://www.laola1.tv/de-at/livestream/2018-03-14-handball-spusu-hla-lde

 

 

Unsere Sponsoren

Talent Angels: 

Besucht uns auch auf

HSG Graz
Schlossstraße 20
8020 Graz
Telefon:

+43 676 6508281

Email:

hsggraz@aon.at

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSG Graz

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.